Günther Obermaiers Webseite

 

07.12.2016   the missing link II
Warum aber will die EU unbedingt Europa mit kulturell inkompatiblen Migranten fluten? Eine spannende Idee dazu aus dem gelben Forum(hier), die mir sehr plausibel erscheint: Weil sich in einem Land mit mit hoher Kriminalität, No-Go-Areas und Massenarbeitslosigkeit niemand gegen Überwachung und Verlust der Bürgerrechte wehrt! Mit dem alten römischen Motto "divide et impera" ist eine zerissene, inhomogene Gesellschaft leicht beherrschbar.
Zum Beispiel sind Heute, in der DDR 2.0 mit Vorratsdatenspeicherung ec. die Proteste gegen die Volkszählung anno 1983 unvorstellbar. Die damalige, gesellschaftlich und vermögensmässig viel homogenere Bevölkerung, ging dagegen massiv auf die Barrikaden! Aber als vor ein paar Jahren alle Wohnungseigentümer genaue Auskunft geben sollten, blieb alles ruhig